unsere Stadt Bischofswerda

Statistik
  • 0
  • 81
  • 108.256
Sponsoren
Einladung zur Weihnachtsfeier des VfB 1999 Bischofswerda

Weihnachtsfeier

Am 09.12.2017 ist geplant, unsere diesjährige Vereins - Weihnachtsfeier durchzuführen.

Die Veranstaltung findet im Bistro "Zum Schiebocker", der Schiebocker Fleischverarbeitungsgesellschaft, Stolpener Straße 8, in Bischofswerda statt und beginnt gg. 18:30 Uhr.

Aus organisatorischen Gründen macht sich eine Teilnahme-Erhebung und ein Kostenbeitrag i.H.v. 10,- € / Teilnehmer unerlässlich, welche durch die Trainer bzw. MV's in den jeweiligen Mannschaften durchgeführt bzw. kassiert werden.

Der Vorstand

News

DJw – SC Hoyerswerda 20:13 / DJw – TBSV Neugersdorf 13:14

Freud und Leid und eine indiskutable Schiedsrichter-Leistung . . . Am 25.11. mussten die Mädels der D-Jugend zu einem schweren Auswärtsspieltag nach Neugersdorf reisen. Im ersten Spiel ging es gegen die groß gewachsenen D-Mädchen des SC Hoyerswerda. Unsere Mannschaft – bestehend aus unseren D-Mädchen und verstärkt durch einige Spielerinnen der E-Jugend – ließ sich durch die vermeintliche körperliche Überlegenheit jedoch nicht irritieren. Beherzt ging sie das Spiel an, das lange Zeit ausgeglichen und mit Führungswechseln beider Mannschaften verlief. In der 2. Halbzeit gelang es dem VfB durch geschicktes Stören des Gegners verstärkt, Bälle abzufangen und durch schnelle Konter zu Torerfolgen ...
Weiterlesen …

Achtung! Aktualisierte Trainingszeiten

Werte Eltern, Sportler und Trainer - wie in der Mitgliederversammlung angekündigt, haben wir die Trainingszeiten aktualisiert. Schaut Euch in der "Navigation" die Rubrik "Trainingszeiten" an und nehmt bitte ggf. die Änderungen zur Kenntnis. Der Vorstand ...
Weiterlesen …

E-Jugend: Puls. – VfB 18:12 / Hoyersw. – VfB 30:11

Deutliche Leistungssteigerung . . . Heute ging es für die E-Jugend zu den Auswärtsspielen nach Pulsnitz. Zunächst trafen sie auf die in der Abwehr stark aufgestellte Mannschaft Pulsnitz-Oberlichtenau und kamen nicht so recht zum Zug. Abspielen war schwierig und die Pässe gelangen nur auf minimalen Distanzen. Dennoch gaben unsere Kinder nicht auf und verloren diesmal mit 18:12 nicht so hoch wie zuletzt. Im Spiel gegen Hoyerswerda setzte sich die Mannschaft als Minimalziel ein zweistelliges Ergebnis. Dies gelang knapp. Der wie immer sehr stark spielende LHV mit drei körperlich unseren Kindern weit überlegenen großen Jungen ging schnell und deutlich in Führung ...
Weiterlesen …

VfB 1999 Bischofswerda – HC Sachsen Neustadt/S. 28:22

Eine tolle erste Halbzeit bescherte uns diesen klaren Sieg . . . Erst mal wollen wir die besten Genesungswünsche an die Gästespielerin aus Neustadt, Sarah Martin, übersenden, die bei einem unglücklichen Zweikampf mit einer VfB-Spielerin in der vorletzten Minute des Spieles verletzt mit dem Krankenwagen abgeholt werden musste. Gute Besserung liebe Sarah. Dieses Derby sahen viele als Standortbestimmung an. Alle (und das auf beiden Seiten) waren gespannt, wie dieses Derby ausgehen würde. Das dies kein Kindergeburtstag werden würde war auch allen klar. Dementsprechend ging es auch zu Werke, auch wenn einige behaupteten es war ein zu ruppiges Spiel, doch da ...
Weiterlesen …

D Jugend m: SV Stahl Krauschwitz – VfB 1999 Bischofswerda 09:12

Endlich . . . Nach vier verlorenen Spielen in Folge trat die D-Jugend männlich (Trainer Florian Loewens und Alexander Roth) heute in Ihrem sechsten Spiel gegen SV Stahl Krauschwitz an. Die Jungs liefen diesmal von Beginn an äußerst hoch-motiviert gegen den in der ersten Halbzeit gut spielenden Tabellenletzten auf und gingen so mit 7:6 in die Pause. Trotz einiger vergebener 7-Meter und kleineren Fehlern behielten die Bischofswerdaer auch in der zweiten Halbzeit die Nase vorn und gewannen mit 12:9. Dies war ein wohlverdienter Sieg für die gesamte Mannschaft, da alle Spieler über die ganze Spielzeit super zusammen spielten und diesmal ...
Weiterlesen …

Seifhennersdorfer SV – VfB 1999 Bischofswerda II 13:18

Sieg trotz miserabler Strafwurfquote . . . Zur weitesten Auswärtsreise der Saison traten die Frauen der zweiten Vertretung des VfB am vergangenen Sonnabendabend ihre Reise nach Seifhennersdorf an. Erneut personell dezimiert durch Krankheit und Verletzungen, konnte man auf nur 2 Wechselspieler zurückgreifen. Dennoch legten die Gäste einen furiosen Auftakt in dieser Partie hin. Mit sehenswertem und schnellem Angriffsspiel gelang es den Bischofswerdaer Frauen immer wieder Tore zu erzielen und sich schnell einen Zwei-Tore-Vorsprung zu erarbeiten. In der Deckung hingegen ermöglichten die Schiebockerinnen den Gastgeberinnen immer wieder Möglichkeiten zum Torerfolg, so dass diese sich nicht entscheidend abschütteln ließen. Besonders auffällig war ...
Weiterlesen …

E-Jgd – Radeberg (17:19) / E-Jgd – Pulsnitz/O. (11:22)

Aller Anfang ist schwer . . . Zum Saisonauftakt ging es für die E-Jugend (Gemischt) des VfB nach Hoyerswerda. Nach Anfangsschwierigkeiten in der ersten Halbzeit steigerten sich die Schützlinge von Astrid Hensel-Waurich und Mirko Klöhn gegen Radeberg in der zweiten Halbzeit enorm und holten einen 10 Punkte-Rückstand fast auf. Sie mussten sich am Ende nur knapp mit 17:19 geschlagen geben. Für das gleich im Anschluss beginnende Spiel gegen Pulsnitz-Oberlichtenau fehlte dann aber die Kraft und die Routine der neu zusammengestellten E-Jugend Mannschaft. Trotz einzelner guter Spielzüge der Gelb-Blauen gewann Pulsnitz verdient mit 22:11. Wir blicken voraus und drücken die Daumen ...
Weiterlesen …

SSV Heidenau – VfB 1999 Bischofswerda 28:23

Punkte für den Klassenerhalt beim Mit-Kontrahenten verschenkt . . . Eigentlich war heute geplant, mit einem zufriedenen Lächeln wieder nach Hause zu fahren. Nach den guten Ergebnissen der letzten Wochen war dies auch durchaus realistisch. Doch es sollte anders kommen - mit gesenkten Köpfen ging es wieder in Richtung Heimat. Der einfache Grund, es erreichte heute (bis auf wenige Ausnahmen) niemand seine Normalform. Außerdem fehlten in unserem Team einige entscheidende Leistungsträger wie Diana Läsker und Katharina Bauer. Allen war von Vornherein klar, dass die Begegnung gegen die Mannschaft aus Heidenau nicht ganz einfach werden wird. Erstens: Die Mädels aus Heidenau ...
Weiterlesen …

VfB 1999 Bischofswerda II – Königswarthaer SV 29:21

Sieg gegen den Tabellenführer . . . Nachdem die Spielerinnen der zweiten Frauenmannschaft in der vergangenen Woche trotz sehr guter Personaldecke auswärts beim OHC Bernstadt eine bittere Niederlage kassiert hatten, wollten sie es an diesem Sonntag besser machen. Gegner war dabei der Tabellenführer vom Königswarthaer SV. Aufgrund des Reformationstages und dem damit verbundenen verlängerten Wochenende war die Bank dieses Mal wieder etwas dünner besetzt. Katharina Bauer aus der ersten Mannschaft hat es sich daher nicht nehmen lassen, auch die zweite Vertretung des Vereins mit ihrem Können zu unterstützen – vielen Dank dafür! Bereits vor dem Spiel war klar, dass dieses ...
Weiterlesen …

VfB 1999 Bischofswerda – SC Markranstädt II 39:17

Souveräner Erfolg nach anfänglichen Schwierigkeiten . . . Obwohl schon zeitig zu erkennen war, dass wir weit überlegen waren, bekamen unsere Mädels das Spiel nicht richtig unter Kontrolle. Dreimal ging Markranstädt in Führung, doch nachdem sie einen Siebenmeter verwarfen, stellte Franzi mit ihrem Hattrick zum 6:4 die Weichen in unsere Richtung. Trotzdem war immer noch Sand im Getriebe des VfB. In Unterzahl kassierten wir wieder den Ausgleich zum 7:7(18.Minute). Der Trainer musste die erste Auszeit nehmen, um etwas Klarheit in unsere Aktionen zu bringen. Durch diese kurze Spielunterbrechung verbesserten sich zwar unsere Abläufe ein wenig doch Markranstädt blieb weiterhin dran ...
Weiterlesen …

Nächste Spiele

 Aktuell

Samstag, 25.11.2017

11:00 Uhr, in Ebersb./N.
Hoyersw.  -  D Jgd w
          13    :    20 

13:00 Uhr, in Ebersb./N.
Neugersd. - D Jgd w
          14    :    13

14:30 Uhr, in Ebersb./N.
Neugersd.  -  D Jgd m
          18    :    04

16:00 Uhr, im WSP
1.Männer - Kamenz
         24    :    35

18:00 Uhr, im WSP
1.Frauen   - HC Neustadt
         28    :    22

 

Sonntag, 26.11.2017

09:00 Uhr, in Großrd.
Rö/Ra 2   -  C Jgd w
         13    :    14

10:00 Uhr, im WSP
A Jgd m   -   Pulsnitz
         24    :    43

10:45 Uhr, in Pulsnitz
Pulsnitz    -    E-Jugend
         18    :    12

11:45 Uhr, in Pulsnitz
Hoyersw.  -   E-Jugend
         30    :    11

 
 Vorschau

Samstag, 16.12.2017

09:00 Uhr, im WSP
D Jgd m   - Hoyerswerda
         00    :    00

10:00 Uhr, in Großröhrd
Rö/Ra1     -    F-Jugend
         00    :    00

10:30 Uhr, im WSP
C Jgd w    -   SG Rö/Ra3
         00    :    00

11:00 Uhr, in Großröhrd
Rö/Ra3     -    F-Jugend
         00    :    00

13:00 Uhr, im WSP
C Jgd w    - Cunew/Sohld
         00    :    00

13:00 Uhr, in Zittau
Zittau        -       D Jgd w
         00    :    00

14:00 Uhr, in Bernstadt
Bernstadt2 - 1.Männer
         00    :    00

15:00 Uhr, in Zittau
Niesky      -      D Jgd w
         00    :    00

16:00 Uhr, im WSP
A Jgd w    -    Bernstadt
         00    :    00

18:00 Uhr, im WSP
1.Frauen  -   HC Leipzig
         00    :    00

 

Sonntag, 17.12.2017

    Keine Wettkämpfe