unsere Stadt Bischofswerda

Trainingspläne
Statistik
  • 0
  • 21
  • 119.342
Sponsoren
News

VfB 1999 Bischofswerda – Burgstädter HC 22:17

Marleen im Tor brachte die Gäste zum verzweifeln . . . Als Tabellenführer wollten unsere Damen auch nach dem heutigen Spiel dastehen. Dazu bedurfte es aber eines Arbeitssieges gegen die nicht leicht zu bespielenden Gäste aus Burgstädt. Das erste Tor des Spieles erzielten diese auch und gingen in der Folgezeit sogar mit 3:1 in Führung. In dieser Zeit war unsere Abwehr noch nicht ganz im Spiel. In den nächsten fünf Minuten drehten unsere Damen das Spiel und erzielten 5 Tore in Folge und es stand in der 7. Minute 6:3 für den VfB. Nun entwickelte sich ein munteres Spielchen, wo ...
Weiterlesen …

Seifhennersdorfer SV – VfB 1999 Bischofswerda II (10:14)

Hart erkämpfter Auswärtssieg . . . Für die zweite Damenvertretung des VfB 1999 Bischofswerda hieß der Gegner im ersten Auswärtsspiel der Saison Seifhennersdorfer SV. Bereits in der letzten Spielsaison tat man sich gegen die Damen aus dem Oberland schwer. Trotz der schmalen Personaldecke, man reiste mit einem Wechselspieler an, wollten die Schiebockerinnen natürlich zwei Punkte mit nach Hause nehmen. Nach kurzem Abtasten zu Beginn der Partie gelang es den Gästen auch schnell durch zwei verwandelte Strafwürfe 2:0 in Führung zu gehen. Dann war plötzlich der Faden weg und mit ihm gleichfalls der Spielfluss der Bischofswerdaerinnen. Zäh und schleppend zog sich ...
Weiterlesen …

HC Rödertal 3 – VfB 1999 Bischofswerda (24:27)

Zwei Punkte nach zähem Kampf . . . Der Weg unserer Damen führte sie heute zum Derby nach Großröhrsdorf gegen den Aufsteiger HC Rödertal 3. Die Vorzeichen konnten unterschiedlicher nicht sein, denn letzte Woche kassierte unser Gegner 46 Tore in Waldheim und wir warfen 46 in Dresden. Dass das aber nicht in jedem Spiel so sein muss, zeigte die heutige Begegnung. Beide ließen riesengroßen gegenseitigen Respekt erkennen. Zu allem Übel verletzte sich Martina Beck beim Aufwärmen und konnte das Spiel nur von der Bank aus verfolgen. Unsere Mädels starteten mit 2 Toren durch Julia und Marcela in die Partie. Der ...
Weiterlesen …

VfB1999 Bischofswerda II – SV Obergurig (24:23)

Holpriger Saisonstart für die Zweite . . .Am vergangenen Sonntag stieg nun auch die zweite Frauenmannschaft des VfB in die neue Saison ein. Auch zu Beginn dieser Saison gab es personelle Veränderungen, denen sich die Frauen stellen mussten. Die nun noch dünnere Personaldecke wird wohl während der gesamten Saison immer wieder mit Spielerinnen im A – Jugendalter verstärkt werden müssen, um die Mannschaft im Spielbetrieb halten zu können. Unser Dank gilt auf diesem Wege schon einmal, allen die sich hierfür bereit erklären.Gegner im ersten Heimspiel der Saison war mit dem SV Obergurig, ein alter Bekannter. So starteten die Bischofswerdaer Damen ...
Weiterlesen …

USV TU Dresden II – VfB 1999 Bischofswerda (19:46)

Am Samstag reisten unsere Frauen zu einer ungewohnten Zeit in die Landeshauptstadt, denn bereits 12.00 Uhr war in der Energieverbundarena Anwurf im Verbandsligaspiel gegen die zweite Vertretung der TU Dresden. Doch sollte man auch mit solchen Gegebenheiten klar kommen. Keiner kannte den Aufsteiger so richtig. Deshalb war die Devise, von Anfang an Gas zu geben und die richtige Einstellung zu finden. Nach 5 Minuten stand es 0:5, nach 14 Minuten 2:12 für den VfB. Es wurde ordentlich in der Abwehr gearbeitet und es wurde schnell gespielt und dann kommt so etwas heraus. Eine gut haltende Marleen im Tor (s. Beitragsbild) ...
Weiterlesen …

VfB 1999 Bischofswerda – HSG Weißeritztal (32:19)

Zweite Halbzeit brachte die Wende . . .Mit dem heutigen Heimspiel gegen die Gäste aus dem Weißeritztal begann für die Damen des VfB 1999 Bischofswerda die neue Saison in der Verbandsliga. Der frühe Zeitpunkt ist dem geschuldet, dass unser heutiger Gegner zum echten Punktspielstart am 3./4.09. in ein Trainingslager fährt und somit um eine Spielverlegung gebeten hat. Unsere Frauen hatten sich einiges vorgenommen, doch die Umsetzung, gerade in der ersten Halbzeit war mehr als dürftig. Nervosität beherrschte unser Spiel, unerklärliche Nervosität, das machte vieles kaputt was in den letzten Wochen trainiert wurde. Die Gäste waren bestimmt nicht mit großen Hoffnungen ...
Weiterlesen …

Trainingslager 1.Frauen in Dippoldiswalde vom 22.7.-24.7.2016

Die Verbandsliga-Mannschaft der 1. Frauen vom VfB 1999 Bischofswerda absolvierte im Rahmen der Saisonvorbereitung ein 3-tägiges Trainingslager im Sportpark zu Dippoldiswalde. Fast alle zur Verfügung stehenden Frauen im Kader des VfB konnten die Reise ins Osterzgebirge antreten. Nach der Anreise am Freitagabend wurden die Zimmer bezogen. Danach ging es gleich los - Trainer André Kindermann bat die Damen zur ersten Trainingseinheit. Für das gesamte Trainingslager hatte er das Haupt- Augenmerk auf Ausdauer und Athletik gelegt. In der Halle und draußen (auf dem Beachvolleyballfeld) wurden Stationen aufgebaut, die von den Damen dreimal durchlaufen werden mussten. Bei schweißtreibender Schwüle, drinnen wie draußen, ...
Weiterlesen …

19. Beachhandballturnier

Vom 15.-17.07.2016 fand, im Rahmen des Neptunfestes, das traditionelle Beachhandballturnier der Schleifer Handballer am Halbendorfer See statt. Das Turnier startete am Samstagmorgen und erstreckte sich über das ganze vergangene Wochenende. Für den VfB 1999 Bischofswerda am Start – unsere 1.Frauenmannschaft . . .Der Samstag verlief für unsere Damen sehr erfolgreich. Es wurden alle Ansetzungen durch unser Team siegreich gestaltet und dies gegen recht starke Gegner wie, den SC Hoyerswerda, die Damen vom Radeberger SV, den TSV Dresden und das Team von Koweg Görlitz.Am Sonntag kam es dann leider so, wie schon von einigen Fans vermutet – man hatte die Wahl: „Entweder Spaß oder ...
Weiterlesen …

Spartakiade der E-Jugend 2016

Eine Silbermedaille zum Saisonabschluss …… das gelang der 1. E-Jugend-Mannschaft des VfB Bischofswerda bei der Kreisspartakiade am Samstag im Wesenitzsportpark.Zu diesem letzten Saisonhöhepunkt reisten nochmals Mannschaften an, mit denen es unsere Kinder während der Saison bereits mehrfach zu tun hatten und die sie so in ihrer Spielweise schon kennenlernen durften: die SG Pulsnitz/Oberlichtenau, der Radeberger SV und der HVH Kamenz. Gespielt wurde ein Turnier, pro Spiel immer zwei Halbzeiten zu je 7,5 Minuten - jeder gegen jeden. Der VfB trat mit zwei E-Jugend-Teams an, die gleich im ersten Spiel aufeinandertrafen. Der VfB I erwies sich hierbei als die deutlich spielstärkere ...
Weiterlesen …

Beachtet „Einsatzplan“!

In eigener Sache! Werte Sportfreunde, bitte beachtet auf unserer Internetseite die Rubrik "Einsatzplan"! Es erfolgt in der kommenden Saison durch die Vereinsführung keine separate Information (Ausgabe von Hand-Zettel durch Tony M.) mehr zur Planung für die wettkampf-unterstützenden Einsätze der jeweilig eingesetzten Sportfreunde. Die Information, wann, wer, zu welchem Wettkampf als Zeitnehmer, Sekretär oder Ordner bzw. Wischer geplant wurde, müsstet ihr bitte der Rubrik "Einsatzplan", unserer Internetseite entnehmen. Der Vorstand ...
Weiterlesen …

Nächste Spiele

 Aktuell

Samstag, 24.02.2018

16:00 Uhr, im WSP
1.Männer  -  Görlitz
         00    :    00

18:00 Uhr, im WSP
1.Frauen   -  Marienberg
         00    :    00

 

Sonntag, 25.02.2018

 
 Vorschau

Samstag, 03.03.2018

10:00 Uhr, im WSP
D Jgd w    -    Rö/Ra 3
         00    :    00

13;00 Uhr, im WSP
D Jgd w    -    Hoyersw.
         00    :    00

14:00 Uhr, in Lommatz.
Lommatz. - A Jgd m
         00    :    00

14:30 Uhr, im WSP
F-Jugend (Spielfest)
      ohne Wertung

16:00 Uhr, in Radibor
Königsw.   -  2.Frauen
         00    :    00

16:00 Uhr, in Schleife
Schleife    -   1.Männer
         00    :    00

 

Sonntag, 04.03.2018

17:00 Uhr, in Markranst.
Markranst. - 1.Frauen
         00    :    00