unsere Stadt Bischofswerda

Trainingspläne
Statistik
  • 0
  • 81
  • 127.807
Sponsoren
News

VfB 1999 Bischofswerda – VfL Waldheim 29:20

Die Verfolger auf Distanz gehalten . . . Im heutigen Heimspiel war einer der direkten Verfolger unserer Frauen zu Gast, der VfL Waldheim 54. Die Gäste als Absteiger aus der Sachsenliga in die Verbandsliga Ost gerückt, waren schon zu beachten, auch wenn sie bereits ein Spiel in der Saison bei der zweiten Vertretung von Koweg Görlitz verloren hatten. Bis zum heutigen Aufeinandertreffen des Ersten - VfB 1999 Bischofswerda - gegen den Dritten - VfL Waldheim 54 - haben sie sich aber weitestgehend schadlos gehalten. Schwachpunkte bei den Gästen konnten aber schon bei Spielbeginn ausgemacht werden. So begann der VfB recht ...
Weiterlesen …

SG Klotzsche – VfB 1999 Bischofswerda 18:26

VfB 1999 Bischofswerda geht trotz schwacher Leistung als Sieger vom Platz . . . Gegen den heutigen Gegner hatten unsere Frauen in den letzten Jahren immer wieder ihre Schwierigkeiten. In der vergangenen Saison wurden zum Beispiel beide Begegnungen an die Damen der SG Klotzsche abgegeben. Das sollte heute nicht passieren. Und das war auch die Meinung der Mädels, heute alles besser zu machen. Durch Dianas Strafwurf ging der VfB in der zweiten Minute mit 1:0 in Führung. Doch was jetzt in den nächsten 10 Minuten geschah, kann keiner so richtig erklären. Irgendwie schwirrten bei einigen die Erinnerungen der letzten Spiele ...
Weiterlesen …
``

Vereins-Weihnachtsfeier am 17.12.2016

Die diesjährige Vereins-Weihnachtsfeier findet an einem Sonnabend, dem 17.12.2016 statt. Weitere Informationen erhaltet Ihr unter "Weiterlesen . . ." ...
Weiterlesen …
``

Mitgliederversammlung am 30.11.2016

Die nächste Mitgliederversammlung findet am 30.11.2016 statt. Weitere Infomationen unter "Weiterlesen . . ." ...
Weiterlesen …

OHC Bernstadt – VfB 1999 Bischofswerda 31:27

Unglückliche Niederlage trotz guter Leistung . . . Am Sonntag des langen Wochenendes ging es für uns gegen den, bis dahin ungeschlagenen Tabellenersten aus der Oberlausitz. Aufgrund der „weißen Weste“ des Gegners fuhren wir mit leicht gedämpften Erwartungen, aber keinesfalls ohne jegliche Chance nach Bernstadt. Dies sollte sich im Verlauf des Spiels noch deutlich zeigen. Denn zu Beginn der Partie konnte Bernstadt zwar immer und immer wieder in Führung gehen, doch wir kämpften uns ein ums andere Mal heran, was bei einem Stand von 13:14 in die langersehnte eigene Führung mündete. Dieser kleine Erfolg hielt jedoch nicht lang an und ...
Weiterlesen …

VfB 1999 Bischofswerda – SV Rot. Weißenborn 21:18

Ein Sieg der Moral im Spitzenspiel . . . Am heutigen Spieltag wollte es der Spielplan so, dass die beiden bisherigen ungeschlagenen Mannschaften, Bischofswerda und Weißenborn im Wesenitzsportpark aufeinander trafen. Beide waren angetreten, dieses Spiel nicht zu verlieren. Nach einer Schweigeminute für unseren verstorbenen Trainer Lutz Sahre, ging es los. Unsere Mädels legten gleich mal vor und durch Diana und Nadine ging der VfB nach zwei Minuten auch mit 2:0 in Führung. Doch dann verflachte das Spiel unserer Damen zusehends. In dieser Phase des Spiels zeigte uns der Tabellenzweite die Lücken in unserer Abwehr auf und unseren Angriff stoppten sie ...
Weiterlesen …

A-Jugend männlich: VfB 1999 Bischofswerda – SV Lok Schleife 32:28

Erster Sieg der Saison nach aufopferungsvollem Kampf in der zweiten Halbzeit . . . An diesem Sonntag ging es vor heimischer Kulisse gegen den bis dato Zweiten der Tabelle aus Schleife. Mit zwei Niederlagen zu Anfang der Saison war das Ziel, die ersten zwei Punkte zu holen, klar definiert. Der Anfang der Partie gestaltete sich zu Gunsten unserer Gäste. Sie setzten sich schnell auf 2:0 ab, was wir aber in den folgenden Minuten egalisieren und zum Stand von 2:2 ausgleichen konnten. Allerdings gelang es uns bis zum Halbzeitpfiff nicht, selbst in Führung zu gehen, was gegen Ende des ersten Durchgangs ...
Weiterlesen …

VfL Meißen – VfB 1999 Bischofswerda 17:28

In der Abwehr wurde der Grundstein zum Auswärtssieg gelegt . . . Nach einer langen Spielpause mussten unsere Damen heute zum Tabellendritten, dem VfL Meißen, reisen. Dass dies kein Spaziergang gegen die Domstädterinnen werden würde, war allen klar oder wurde durch Trainer Kindermann im Vorfeld in aller Deutlichkeit erläutert. Die Gastgeberinnen hatten sich in der Sommerpause personell verstärkt und haben sich das Ziel gesetzt ,1.- 3. Platz am Ende der Saison. Also war höchste Konzentration unserer Mädels gefragt. Zumal zwei Spielerinnen dem VfB nicht zur Verfügung standen. Dafür konnte aber wieder Marlen Adam nach einjähriger Verletzungspause unser Team verstärken. Der ...
Weiterlesen …

In eigener Sache

Werte Vereinsmitglieder, aus aktuellem Anlass möchten wir Euch darauf hinweisen, dass es zu einigen Veränderungen im "Einsatzplan" gekommen ist. Wir bitten um Beachtung! Der Vorstand ...
Weiterlesen …

Nachruf – Lutz Sahre

Für immer von uns gegangen ist unser Chef-Trainer des Kinder- und Jugendbereiches des VfB 1999 Bischofswerda, Lutz Sahre. Wir behalten Lutz als wunderbaren Menschen und vorbildlichen Trainer unseres Handballnachwuchses in bester und bleibender Erinnerung. Seine Bereitschaft, sein Fleiß, sein Engagement waren legendär. Durch sein Enthusiasmus, seine fachliche Kompetenz und Charakterstärke hat er unseren Verein derart geprägt, dass es uns fast unmöglich erscheint, die durch seinen Tod entstandene Lücke zu schließen. Ein ganz „Großer Trainer“ des Handballsports ist plötzlich und unerwartet von uns gegangen und uns bleibt nur das Bemühen seine Arbeit als Cheftrainer aller unser Übungsleiter, Trainer zweier Kindermannschaften sowie ...
Weiterlesen …

Nächste Spiele

 Aktuell

Samstag, 21.04.2018

09:30 Uhr, in Ebersbach
D Jgd w     -     Rö/Ra 3
          14    :    07

12:35 Uhr, in Ebersbach
D Jgd w     -     Neugersd.
          10    :    07

 

Sonntag, 22.04.2018

14:00 Uhr, in Neustadt
HC Neust. - 1.Frauen
         00    :    00

14:30 Uhr, in Kamenz
Kamenz    -   1.Männer
         00    :    00

15:00 Uhr, in Pulsnitz
Pulsnitz    -   A Jgd m
         00    :    00

 
 Vorschau

Samstag, 28.04.2018

15:00 Uhr, in Radibor
K-wartha  -  2.Frauen
        00    :    00

 

Sonntag, 29.04.2018