unsere Stadt Bischofswerda

Statistik
  • 0
  • 101
  • 91.815
News

2F: VfB – Neugersdorf II 21:15

Sicherer Sieg mit Abstimmungsschwierigkeiten . . . Am vergangenen Sonntag trafen die Damen der zweiten Frauenmannschaft auf die zweite Vertretung des TBSV Neugersdorf. Die bisher ungeschlagenen Schiebocker Damen hatten bereits im Hinspiel einige Probleme mit den jungen Spielerinnen des Tabellenvierten. Neben der Vorgabe des schnellen Spiels nach vorn sollten vor allem die gegnerischen Spielerinnen auf den Außenpositionen aus dem Spiel genommen werden. Wie im Hinspiel hatten wir auch diesmal anfänglich einige Probleme im Angriff. Alles war noch sehr statisch und die Abstimmung beim Positionsspiel ließ noch zu wünschen übrig. Die Abwehr stand dagegen bereits zu Beginn relativ gut und konnte …
Weiterlesen …

E-Jugend: VfB – LHV 09:25; VfB – RSV 19:07

Sieg und Niederlage dicht beieinander . . .Wenn eine Mannschaft die Tabelle mit 16:0 Punkten und 165:42 Toren einsam und allein anführt, ahnt man, welch ein Gegner am Sonntag auf die E-Jugend des VfB zukam. Zum dritten Mal in dieser Saison stand ein Punktspiel gegen den LHV Hoyerswerda an, und die Devise konnte auch diesmal nur lauten: Soviel Widerstand wie möglich entgegensetzen und sich eventuell bietende Chancen konsequent nutzen!Wenn man allerdings gleich am Anfang innerhalb von zwei Minuten 4 Gegentore kassiert, dann kann die Moral schon leiden. Beim Stand von 0:4 begannen wir dann mit leichtem Widerstand. Die Abwehr kämpfte …
Weiterlesen …

BJm: OSV Zittau – VfB 1999 Bischofswerda 09:47

Klarer Sieg gegen deutlich unterlegenen Gegner . . .Nach der schwachen Leistung am vergangenen Wochenende, ging es für uns zum letzten in der Tabelle, nach Zittau. Als wir in der Halle ankamen fiel uns sofort auf, dass unsere Gegner nur in Unterzahl spielen würden. Die erste Halbzeit gegen nur fünf Feldspieler begann wie erwartet deutlich. Wir konnten uns rasch absetzen und diese Führung immer weiter ausbauen. Bis zur Halbzeit setzten wir uns bis auf 13 Tore ab. Bei einem Stand von 7:20 gingen wir in die Pause. Allerdings muss die teilweise Fahrlässigkeit im Abschluss bemängelt werden, die ein höheres Ausfallen …
Weiterlesen …
B-Jugend männlich - hätten wir auch gern

B– Jugend männlich – SV Stahl Krauschwitz 25 : 24

Peinlich, peinlich …ging es Sonntagmittag in heimischer Halle zu Gange gegen das Team vom SV Stahl Krauschwitz. Etwas mehr hatten sich unsere Jungs schon vorgenommen und dann sahen die Zuschauer im Wesenitzsportpark eine mittlere Katastrophe. Unterirdisch waren die Torwürfe, das Angriffsspiel der Ü 50 gleichzusetzen und in der Abwehr zu wenig Bewegung und dadurch zu viele Lücken für die Krauschwitzer. Schnell gingen unsere Gegner mit 2:0 in Führung, was wir aber beim Stand von 3:3 ausgleichen bzw. sogar mit 4:3 in Führung gehen konnten. Das war aber auch erstmal die letzte Führung in diesem chaotischen Spiel. Doch dann wurden die …
Weiterlesen …

Ein Erlebnis der besonderen Art . . .

… konnten am Samstag die Kinder, Trainer und Eltern der E-Jugend des VfB genießen. Einer Einladung des HC Elbflorenz 2006 folgend reisten wir nach Dresden zum Heimspiel in der 3. Bundesliga gegen den SV 08 Auerbach.Als nach längerem Warten vor der Kasse alle ihre Karte hatten, ging es endlich in die Halle. Nachdem jeder seinen Stempel auf der Hand hatte, fieberten die Kinder mit ihren Trainern ihrem großen Einmarsch entgegen, während die mitgereisten Eltern und Geschwister sich ihre Plätze auf der Tribüne sicherten. Dort oben ging es bereits hoch her, die Fans – auch die der Gastmannschaft – hatte ihre …
Weiterlesen …

VfB 1999 Bischofswerda – SG Klotzsche 17:20

Selten war eine Heimniederlage berechtigter . . .Nun hat es auch unsere Frauen erwischt – sie kassierten ihre erste Heimniederlage in dieser Spielsaison. Eigentlich wollte man heute den Spieß umdrehen und die Hinspiel-Niederlage wettmachen, doch leider kam es ganz anders. Von Beginn an bestimmten die Gäste den Takt. Diese gingen bis zur 7. Minute mit 2:0 in Front, zwar lediglich durch verwandelte Strafwürfe aber immerhin in Führung. Ursache für die gegebenen Strafwürfe war wieder einmal, weil unsere Abwehr viel zu langsam agierte. In Folge gelang unseren Frauen durch Julia Nitzsche der Anschlusstreffer und kurze Zeit später auch der Ausgleich. Doch …
Weiterlesen …

SV Steina 1885 – VfB 1999 Bischofswerda 05 : 17

Zum ersten Punktspiel im Jahr 2016 reisten die Damen der 2.Frauenmannschaft nach Pulsnitz, wo man auf die Frauen der SV Steina 1885 treffen sollte.Das Spiel stand unter keinem guten Stern, denn zur krankheitsbedingten Absage einiger Spielerinnen kam auch noch die Absage der angesetzten Schiedsrichter aus Königswartha. So musste gebangt werden, ob die Partie denn überhaupt stattfinden kann, denn auch den Schiebockerinnen war so schnell kein Schiedsrichter zur Hand.Schließlich leitete ein Schiedsrichter, der von den Gastgeberinnen organisiert worden war, die Partie allein. Die VfB-Frauen gingen recht nervös in die Begegnung. Die ersten Minuten waren also geprägt von allerlei kleinen Fehlern auf …
Weiterlesen …

BSV Görlitz – VfB 1999 Bischofswerda 22:31

Solide Leistung durch Steigerung im zweiten Spielabschnitt . . .Nach der herben Niederlage gegen Bernstadt ging es für uns auswärts in Görlitz gegen den BSV. Das Spiel begann wenig vielversprechend. Die Hausherren aus Görlitz überraschten mit einer sehr offensiven Deckung, worauf wir uns erst einstellen mussten. Generell war noch zu wenig Bewegung im Spiel und zum Teil traten die alten Fehler aus dem vorhergehenden Spiel wieder auf. Dadurch gerieten wir, nach anfänglich ausgeglichenem Spiel, in Rückstand. Gegen Mitte der ersten Halbzeit gelang es uns dann aber doch den Schalter umzulegen und so kamen wir Stück für Stück heran. Nach ein …
Weiterlesen …

E-Jugend – Einen hochverdienten Doppelerfolg . . .

. . . konnte die E-Jugend des VfB beim Heimspieltag in Bischofswerda einfahren. Erstmals in dieser Saison wurden die Spiele im „2 mal 3 gegen 3“ – System ausgetragen. Dieses vom Verband beschlossene Spielsystem zeichnet sich dadurch aus, dass das Spielfeld in eine Abwehr- und eine Angriffshälfte unterteilt ist. In jeder Hälfte spielen 3 Feldspieler, die so entweder die Abwehr oder den Angriff bilden. Der Torwart darf seinen Torraum nicht verlassen, die Mittellinie darf nicht überschritten und der Ball nicht vom Angriff zurück in die Abwehr gespielt werden. Das Spiel wird so für die ballführende Hälfte intensiver, alle Spieler sind …
Weiterlesen …

HSV Weinböhla – VfB 1999 Bischofswerda 23:19

Und das Spiel begann so verheißungsvoll . . .Mit hängenden Köpfen verließen die Damen des VfB die Nassau-Sporthalle in Weinböhla. Eine Niederlage, die nach fortschreitenden Spielverlauf fast unvermeidlich erschien. Die Heim- Mannschaft ging zwar in der 4. Spielminute mit 1:0 in Führung und bis zur 6.Minute lief unsere Mannschaft 7 Angriffe ohne Erfolg aber der achte Angriff brachte dann doch den ersehnten Erfolg zum 1:1 Ausgleich. Jetzt machten unsere Frauen fast alles richtig und zogen bis zur 12. Minute auf 1:5 davon. Jacqueline als vorgezogene Spielerin stiftete viel Unruhe im Weinböhlaer Angriff und Marleen im Tor hielt mehrere Bälle, so …
Weiterlesen …

Loading...

Nächste Spiele

 Vorschau

Samstag, 14.10.2017

kein Spiel

 

Sonntag, 15.10.2017

14:00 Uhr, in Pulsnitz
1.Männer - Bernstadt 2
         

16:00 Uhr, im WSP
1.Frauen - Chemnitz 2
         

 
 Aktuell

Samstag, 23.09.2017

10:00 Uhr, im WSP
D Jgd m - Koweg Görlitz
         

11:00 Uhr, in Ebe/Neug
SV Zittau - D Jgd w
          

12:00 Uhr, in Ebe/Neug
Röder/Radgb - D Jgd w
          

14:00 Uhr, in Bühlau
DD Bühlau - A Jgd w
         

14:00 Uhr, in Pulsnitz
SV Steina - 2.Frauen
         

16:30 Uhr, in Eibau
HV Eibau - 1.Männer
         

17:00 Uhr, in Glauchau
Glau/Meera - 1.Frauen
         

 

Sonntag, 24.09.2017

11:30 Uhr, in Großröhrs
Röder/Radbg - C Jgd w