unsere Stadt Bischofswerda

Trainingspläne
Tabellen HVS
Statistik
  • 0
  • 7
  • 5.871
  • 186.980
Startseite > Seite 10
Sponsoren
News

Pokalfinale: Königswarthaer SV – VfB 1999 Bischofswerda II 19:20

Das Double ist perfekt! Als letztes Spiel der ausklingenden Saison stand für die Damen der Zweiten am vergangenen Sonnabend das Pokalfinale auf dem Programm. Dieses fand in Pulsnitz statt. Als Gegner wartete hier erneut der Königswarthaer SV auf die Damen des VfB. In diesem Spiel konnte der VfB auf eine vollbesetzte Bank zurückgreifen, bei Königswartha hingegen fehlten einige Spielerinnen der Vorwoche in der Mannschaftsaufstellung. Dennoch gingen beide Teams hochmotiviert in die Partie, denn den Pokal wollten natürlich beide gern gewinnen. Die VfB-Frauen erwischten an diesem Tag den schlechteren Start und die Gegnerinnen konnten den ersten Treffer der Partie markieren. Danach ...
Weiterlesen …

Spielfest in Großröhrsdorf und „Mini“- Ausflug

Am Samstag, den 28.04.2018 fand in Großröhrsdorf das 2. Minispielfest der F-Jugend statt. Es trafen sich 6 Mannschaften aus Hoyerswerda, Radeberg, Rödertal und Bischofswerda, um sich spielerisch zu duellieren. Zurück liegt eine Saison, in welcher sich unsere "junge" F-Jugend nur Radeberg geschlagen geben musste. Zu Beginn des Spielfestes konnten somit Silbermedaillen in Empfang genommen werden. Es folgten Stunden von Spaß, jedoch auch Ehrgeiz und Mannschaftsgefühl war bei den Ballgeschicklichkeitsübungen zu spüren.  Des Weiteren galt es, sich in 2 Staffeln im Aufsetzerball, einer interessanten Spielvariante in der Handballschule, zu messen. Im Finale trafen Bischofswerda auf die Rödertalbienen. Das Duell konnten wir ...
Weiterlesen …

Königswarthaer SV – VfB 1999 Bischofswerda 20:20 (9:5)

Furioses Finale sichert das Unentschieden . . . In der Pokalrunde trafen die Bischofswerdaer Frauen am vergangenen Sonnabend in Radibor auf den Königswarthaer SV. In einem Spiel, das eigentlich gar nicht mehr nötig gewesen wäre, da auf Grund der Tabellensituation beide Mannschaften schon als Finalgegner feststanden, galt es für die Gäste sich achtbar aus der Affäre zu ziehen. Leider konnte man an diesem Termin nicht auf den vollen Kader zurückgreifen. Auch die angesetzten Schiedsrichter hielten das Spiel offenbar für überflüssig, denn erneut mussten beide Mannschaften sich selbst um die Schiedsrichter kümmern. Auf Seiten der Bischofswerdaer übernahm Tony Mütze dankenswerterweise diesen ...
Weiterlesen …

Handball-Ostsachsenmeisterschaften der D-Jugend weiblich

Auf dem Weg zum Ostsachsenmeister . . . Gemischte Gefühle bekommen die D-Mädchen des VfB 1999 Bischofswerda regelmäßig, wenn sie zum Auswärtsspieltag nach Neugersdorf reisen müssen, um dort gegen den heimischen TBSV anzutreten. Zu präsent sind die Erinnerungen an die teilweise harte bis schmerzhafte Spielweise der TBSV-Mädchen in Verbindung mit Schiedsrichtern, denen es nicht wirklich gelang, dies zu unterbinden, was uns dann letztlich eine zweifelhafte Niederlage bescherte. Dass aber auch die Mädchen aus Neugersdorf zu besiegen sind, bewies unsere Mannschaft in der Vorwoche zu Hause im WSP, als sie einen klaren 13:8-Erfolg einfahren konnten. Am 2. Spieltag der in Turnierform ...
Weiterlesen …

SV Steina 1885 – VfB 1999 Bischofswerda II 15:19

Schwerer Anlauf . . . Da die zweite Mannschaft des VfB die Meisterschaftsrunde bereits als erstplatziertes Team abgeschlossen hat, bleibt nun noch die Pokalrunde auf dem Weg zum „Double“. Am vergangenen Sonnabend hieß der Gegner in diesem Spielmodus SV Steina 1885. Da man die Steinaer Frauen in der absolvierten Saison bereits zweimal klar bezwingen konnte, waren die VfB-Frauen guter Dinge auch dieses Pokalspiel für sich zu entscheiden. Dennoch begann die Partie fahrig und unkonzentriert auf Seiten der Bischofswerdaer Frauen. Und es trat ein, was eigentlich keiner für möglich gehalten hatte: Die Gastgeberinnen gingen gleich einmal mit 2:0 in Führung. Der ...
Weiterlesen …

VfB 1999 Bischofswerda – USV TU Dresden 26:36

Dem VfB geht auf der Zielgeraden die Puste aus . . . Das letzte Heimspiel der Saison war in Bezug auf den Klassenerhalt ein ganz wichtiges. Alle wussten, wenn wir dieses und das letzte Spiel (dann in Neustadt) siegreich gestalten würden, im sicheren Fahrwasser landen könnten. Die TU war eigentlich alle Sorgen los und konnte entspannt in das Spiel gehen. Bei unseren Frauen war das etwas anders. Zumal wir noch mit einem großen Handicap antreten müssten. Unsere Torschützenbeste Franziska Petalla konnte auf Grund einer Knieverletzung nicht spielen. Andere waren leicht angeschlagen. Trotzdem war der Wille da, ein erfolgreiches Spiel abzuliefern ...
Weiterlesen …

Erstes Turnier der D-Jgd m in der Ostsachsenmeisterschaft

Am Samstag, den 17.03.2018 startete die D-Jugend männlich zu Ihrem ersten Spiel für die Ostsachsenmeisterschaft. Hochmotiviert durch die letzten zwei Siege in der Ostsachsenliga wollten unsere Jungs ein Achtungszeichen setzen, v. a. gegen LHV Hoyerswerda, einen geachteten Gegner, welcher auf Platz 2 der Ostsachsenliga rangiert. Die durchschnittlich einen Kopf größeren und mehrheitlich aus „alter D-Jugend“ bestehenden Gegner waren über die Stärke v. a. in der Abwehr sehr überrascht. Unsere Jungs hatten zu Beginn etwas Schwierigkeit mit der Präzision im Angriff, gepaart mit einigen unglücklichen Pfostenwürfen. Verlässlich stand unser Tormann Maxim Kecksel, leider war Zweit-Tormann Robert Helm verhindert. Im Laufe des ...
Weiterlesen …

VfB 1999 Bischofswerda II – Seifhennersdorfer SV 23:17

Kein Glanzlicht zum Schluss . . . Zum letzten Spiel der Oberlausitzmeisterschaft empfingen die Schiebocker Damen am vergangenen Sonntag die Frauen aus Seifhennersdorf im heimischen Wesenitzsportpark. Nachdem Verfolger Königswartha am Sonnabend gegen den OHC Bernstadt verloren hatte, standen die Bischofswerdaerinnen bereits vor diesem Spiel als Staffelsieger fest. Erneut musste vor dem Spiel nach einem Ersatzschiedsrichter gesucht werden, da vom angesetzten Schiedsrichterpaar nur ein Teilnehmer anreisen konnte. Trotz der Tatsache, dass ja bereits "alle Messen gesungen" waren, wollten die Damen den an diesem Tage zahlreich erschienenen Zuschauern ein sehenswertes Spiel liefern. Man begann den ersten Angriff konzentriert und konnte auch gleich ...
Weiterlesen …

HSG Rückmarsdorf – VfB 1999 Bischofswerda 39:21

Unsere Abwehr wurde regelrecht auseinander-genommen . . . Die letzten drei Spiele der Sachsenliga-Saison haben es für alle Mannschaften der unteren Tabellenhälfte in sich. In allen Hallen geht es jetzt ans Eingemachte. So auch in Leipzig, beim Spiel unserer Damen gegen Rückmarsdorf. Unser Gegner Rückmarsdorf ist als Tabellenzweiter eigentlich alle Sorgen los. Bei ihnen geht es sogar noch um den Staffelsieg. Beim VfB hingegen geht es in jedem Spiel darum, Punkte gegen den Abstieg zu sichern. Wir waren heute immer noch etwas gehandicapt durch Krankheit und Verletzungen, somit ging es auch nur zu elft (neun Feldspielerinnen) nach Leipzig. Darunter auch ...
Weiterlesen …

VfB 1999 Bischofswerda – SSV Heidenau 25:22

Es könnten zwei sehr wichtige Punkte werden . . . Es wurde ein Spiel, das die Nerven aller Beteiligten, Spielerinnen wie Zuschauer sehr strapazierte. Auf unserer Seite waren einige Ausfälle durch die zurzeit grassierende Grippewelle und durch Verletzungen zu beklagen. Aber auch Heidenau hatte nicht den vollen Kader zur Verfügung. Bei uns halfen zwei Mädels aus der A- Jugend aus – Alexandra Ritscher und Sarah Steglich, die sich leider aber beim Aufwärmen verletze. Sandra Zaunick, aus der zweiten Mannschaft  stand ebenfalls zur Verfügung. Allen diesen Mädels ein großes Dankeschön für die Unterstützung. Es war eigentlich kein schönes Spiel zu erwarten ...
Weiterlesen …

Nächste Spiele

Aktuell

Samstag, 12.10.2019

Spielpause bis . . .

 

Sonntag, 13.10.2019

Spielpause bis . . .

 
Vorschau

Samstag, 02.11.2019

11:30 Uhr, in Sohland
C./Sohland -   D Jugend
00    :    00

14:00 Uhr, im WSP
B Jgd w     - B. Muskau
00    :    00

16:00 Uhr, im WSP
1.Frauen - Hoyersw.
00    :    00

18:00 Uhr, im WSP
2.Frauen   - Hoyersw II
00    :    00

 

Sonntag, 03.11.2019

13:00 Uhr, in Hoyersw.
Hoyersw -  C Jgd w
00    :    00

14:00 Uhr, im WSP
C Jgd m   - Neugersd
00    :    00