unsere Stadt Bischofswerda

Trainingspläne
Tabellen HVS
Statistik
  • 0
  • 21
  • 9.675
  • 171.436
Sponsoren
News

Einladung zum Jubiläumsturnier „20 Jahre VfB 1999 Bischofswerda e.V.“

Liebe Sportfreunde,vor nunmehr fast 20 Jahren, am 01. Mai 1999, wurde der VfB Bischofswerda durch einen Zusammenschluss von zwei Männer- und Frauenabteilungen gegründet und ist seitdem verbindende Heimat für den Handballsport in Bischofswerda. Wenn das mal kein Grund zum Feiern ist!?Diese einst zusammenschließende Intention der Gründungsmitglieder sollte ein Meilenstein in der Entwicklung unserer gemeinsamen Sportart darstellen, sodass wir mit unserem breiten Mannschaftsspektrum von F-Jugend und Ballschule bis hin zum Erwachsenenbereich eine nachhaltige Entwicklung genommen haben. Gerade die regionalen Kontakte waren und sind es, die unseren Sport, der nun schon über Generationen immer und immer wieder begeistert weitergegeben wurde, erfolgreich zusammenführt ...
Weiterlesen …

VfB 1999 Bischofswerda – SF 01 Dresden 35:24

VfB – Frauen siegen auch im Duell der Erstplatzierten . . .Nachdem unsere Frauen den Aufstieg schon in Neugersdorf geschafft hatten, kam der Tabellenzweite heute in den Wesenitzsportpark. Der Druck der Meisterschaft war von den Schultern unserer Mädels genommen. Auch unser Gegner konnte nach dem Gewinn der Silbermedaille frei aufspielen. Beide Mannschaften wurden vor dem Spiel durch den Staffelwart Roberto Winkelmann für den Ersten und Zweiten Platz geehrt. Auch ein großes Dankeschön gilt dabei unseren Gästen, die unsere Mannschaft mit einer Kiste voller Präsenten überraschten. Danach ging es los. Bei uns legte Tina Ludewig Hermsdorf gleich mal vor und der ...
Weiterlesen …

TBSV Neugersdorf – VfB 1999 Bischofswerda 25:26

Mini-Kader macht den Aufstieg perfekt . . .In einem, am Ende, wirklichen Nervenkrimi behielt der VfB 1999 Bischofswerda die Oberhand, gewann glücklich mit 26:25 und sicherte sich damit den Aufstieg in die Sachsenliga. Allen dazu Herzlichen Glückwunsch!Mit nur neun Spielerinnen fuhr der VfB ins Lausitzer Bergland, um beim Tabellenvorletzten den Aufstieg in die Sachsenliga perfekt zu machen. Doch auch die Gastgeber hatten noch berechtigte Hoffnungen, bei einem Sieg dem eigenen Abstieg zu entrinnen. Ihr Erfolg letzte Woche beim HC Rödertal III zeigte ihnen doch, dass auch scheinbar Unmögliches machbar sein kann. In diesem Sinne gingen die Neugersdorfer Damen diese Begegnung ...
Weiterlesen …

VfB 1999 Bischofswerda – HSV Weinböhla 34:23

Der guten ersten Halbzeit folgte eine ganz schlechte zweite . . .Mit einem Sieg im heutigen Verbandsligaspiel konnte der VfB 1999 Bischofswerda den Vorsprung auf den ärgsten Verfolger SF 01 Dresden auf fünf Punkte ausbauen und damit dem Saisonziel ein ganzes Stück näher kommen. Einige Ausfälle durch Krankheit und Verletzung mussten wir auch heute wieder verzeichnen.In den ersten fünf Minuten spielte sich das Geschehen nur im Mittelfeld ab, da beide Mannschaften sich im Chancen auslassen auszeichneten. Mit zwei Kontern durch Tina Ludewig Hermsdorf begannen unsere Frauen den Tore-Reigen zu eröffnen. Die Gäste konnten den Ausgleich zu erzielen. Doch dann begann ...
Weiterlesen …

VfB 1999 Bischofswerda – HSG Neudorf/Döbeln 21:26 (10:10)

Packendes Halbfinale fand am Ende gerechten Sieger . . .Zu aller erst möchte ich unserer Tina Ludewig Hermsdorf, welche nach dem Spiel verletzungsbedingt ins Krankenhaus gefahren werden musste, gute Besserung wünschen.Alle haben auf dieses Halbfinale hin gefiebert und auch die Werbetrommel gerührt. Am Ende hielt dieses Halbfinale auch, was versprochen wurde. In einem grandios gefüllten Wesenitzsportpark erwartete der VfB 1999 Bischofswerda das Sachsenliga-Team der HSG Neudorf/Döbeln. Unsere Gäste hatten gehörigen Respekt vor dieser Begegnung, das ließ deren Trainer Daniel Reddiger schon vorher verlauten. Unsere Damen begannen dieses Spiel furios. Nach fünf Minuten stand es 2:0. Wenn ein Trainer nach viereinhalb ...
Weiterlesen …

Vorankündigung – Spiel der D-Jugend männlich

Saisonfinale mit Kampf um Platz 2 . . .Im ersten Halbjahr der Saison 2017/2018 wurden die Jungs der Bischofswerdaer männlichen D-Jugend von den Gegnern belächelt und oft fielen die Ergebnisse deutlich gegen Sie aus. Doch dem Trainerteam um Florian Loewens ist es in mühevoller und oft Haare raufender Kleinarbeit gelungen, die 9 Kinder nicht nur zu einem Team zu formen, sondern die Kniffe des Handballs zu zeigen.Bereits in der 2. Saisonhälfte spürten die Gegner bereits eine deutliche Steigerung der Schiebocker Jungs, welche den Teamnamen „Bad Bears“ tragen. Auch die ersten Siege stellten sich zu dieser Zeit verdient ein und die ...
Weiterlesen …

HVS-Pokal-Halbfinale am 24.03.2019 in Bischofswerda

Pokal-Halbfinale: VfB 1999 Bischofswerda vs. HSG Neudorf/Döbeln . . .Das Pokal-Halbfinalspiel unserer 1.Frauenmannschaft gegen die HSG Neudorf/Döbeln findet am 24.03.2019, 16:00 Uhr im Wesenitzsportpark Bischofswerda statt.Diese Begegnung stellt mit Abstand das größte Highlight in der Bischofswerdaer Handballgeschichte dar. Bis ins Halbfinale des HVS-Pokals sind unsere Damen noch nie vorgedrungen und diese Begegnung gegen die HSG Neudorf/Döbeln wird mit Sicherheit auch eine „Echt harte Nuss“ werden. Die HSG Neudorf/Döbeln spielt eine Spielklasse höher, also in der Sachsenliga und hat dort derzeit einen hervorragenden dritten Platz inne. Sie ist also nicht irgendein Sachsenligist, nein, sie ist dort auch einer der besten Teams, in der ...
Weiterlesen …

E Jgd – Pulsnitz 19:5 \\ E Jgd – Radeberg 20:19

Kreismeister 2018/2019 . . .Am Sonntag, den 17.03.2019 trafen sich die E-Kids erwartungsvoll. Sollte es gelingen, im Auswärtsturnier einen Punkt zu ergattern, wäre ihnen der Kreismeistertitel nicht mehr zunehmen. In nahezu vollständiger Besetzung startete der Team-Bus und die Fans bei strahlendem Sonnenschein Richtung Pulsnitz. Im ersten Duell sollte der Gegner HSV 1923 Pulsnitz heißen. Eine gewisse Anspannung war im Schiebocker Trainerteam zu spüren. Mit hohem Spieltempo, genauen Zuspielen und schnellen Gegenstößen, oft eingeleitet mittels langer Pässe durch unseren erneut spitze aufgelegten Tormann, konnten die E-Kids einen komfortablen Tor-Vorsprung erreichen. Das beruhigte die Nerven auf der Bank und der Tribüne ungemein ...
Weiterlesen …

SV Obergurig – VfB 1999 Bischofswerda 20:31

Wiedergutmachung eindrucksvoll geglückt . . .Die Damen der 2.Vertretung des VfB 1999 Bischofswerda hatten am vergangenen Samstag mit dem Auswärtsspiel gegen Obergurig in Bautzen eine schwere Aufgabe vor sich. Hatte man doch im Hinspiel einen komfortablen Vorsprung aus der Hand gegeben und am Ende der Partie eine Niederlage einstecken müssen. Gerade deshalb legte man im letzten Training vor dem Spiel noch einmal das Hauptaugenmerk auf die Deckungsarbeit und auch ein überlegtes Offensivspiel wurde trainiert, in der Hoffnung im Rückspiel die 2 Punkte nach Bischofswerda zu holen. Trainer Toni Kindermann konnte leider bei diesem Spiel aus dienstlichen Gründen nicht anwesend sein, ...
Weiterlesen …

SSV Heidenau – VfB 1999 Bischofswerda 26:35

Starke Abwehr sicherte den Schiebocker Frauen den Erfolg . . .Mit gemischten Gefühlen fuhren unsere Frauen in die Halle nach Heidenau. Zum einen fehlten uns heute wieder mehrere Stammkräfte und zum anderen musste wieder ohne Harz gespielt werden. Doch das meisterten unsere Mädels heute sehr souverän. Verliefen die ersten sechs Minuten noch etwas zähflüssig, weil beide Abwehrreihen das Geschehen dominierten, entwickelte sich das Spiel dann zugunsten des VfB. Innerhalb von vier Minuten (6.-10. min) konterten wir den Gastgeber mehrfach aus. Fenja Sauer war in dieser Phase kaum zu halten und erzielte drei Tore in Folge. Damit war schon eine komfortable ...
Weiterlesen …

Nächste Spiele

Vorschau

Samstag, 00.05.2019

 

Sonntag, 00.05.2019

 
Aktuell

Samstag, 27.04.2019

16:00 Uhr, in Radibor
Königsw  -  2.Frauen
         00   :   00

 

Sonntag, 28.04.2019

09:00 Uhr, in Zittau
E Jugend - Zittau
         00   :   00

10:50 Uhr, in Zittau
E Jugend - Görlitz
         00   :   00

14:00 Uhr, in Neustadt
HC Sachs - 1.Frauen
         00   :   00