unsere Stadt Bischofswerda

Trainingspläne
Statistik
  • 0
  • 22
  • 13.934
  • 149.964
Startseite > Seite 3
Sponsoren
News

Saisonvorbereitungsturnier 2018

Der Saison-Hammer . . . wird sicherlich das Vorbereitungsturnier unserer 1.Frauenmannschaft am: Samstag, den 18.08.2018 im Wesenitzsportpark Bischofswerda! In der Zeit von 12:00 Uhr bis ca. 18:30 Uhr finden 6 Begegnungen statt. Für Kurzweil wird mit Sicherheit gesorgt werden, da die Begegnungen 1. nur über eine Spielzeit von 2 x 20 min geführt werden und 2. zwischen den qualitativ am höchst zu bewertenden Frauen-Handballmannschaften Sachsens ausgetragen werden. Da wären: die HSG Neudorf/Döbeln - amtierender Sachsenmeister, die HSG Rückmarsdorf - zweiter der Sachsenmeisterschaft und Aufsteiger in die Mitteldeutsche Oberliga und dem Junior-Team des HC Rödertal - ehemals Team in der Mitteldeutschen ...
Weiterlesen …

21. Beachhandballturnier in Halbendorf

Das beste Ergebnis aller bisherigen Turnierteilnahmen . . . Auch in diesem Jahr haben sich unsere Handballerinnen und Handballer die Sommerpause durch die Teilnahme am alljährlich stattfindenden Beachhandballturnier in Halbendorf verkürzt. Bestens organisiert und vorbereitet von den Sportfreunden von Lok Schleife unter Führung von Ronny Jurk, durften wir mit einem All-Star-Team der Männer und einem gemischten Team aus 1. und 2. Frauenmannschaft am 21. und 22.07.2018 an diesem Turnier teilnehmen. Wenn auch bei diesem Turnier stets der Spaß im Vordergrund steht, war dennoch eine gehörige Portion Ehrgeiz bei beiden Teams, Männer und Frauen, zu verspüren gewesen. So verwunderte es auch ...
Weiterlesen …

Das Kinder- und Jugendabschlussfest und die DS-GVO

Ein Teil-Bericht vom Abschlussfest, man nannte ihn, den „Unvollendeten“ . . . Auch in diesem Jahr wurde wieder das traditionelle Kinder- und Jugendabschlussfest des VfB 1999 Bischofswerda in der wunderschönen Sport- und Freizeitanlage von Weickersdorf durchgeführt – vielen Dank an die Verantwortlichen, welche dies möglich gemacht hatten. Was diese Veranstaltung etwas problematisch werden ließ, waren 3 Fakten: 1. Deutschland spielte in der Fußball-Weltmeisterschaft zur Veranstaltungszeit, 2. in Bischofswerda wurden zeitgleich jede Menge Kindergartenfeste abgehalten und 3., was niemand voraussagen konnte – das Wetter war eine mittlere Katastrophe. Es hätte nicht viel gefehlt und wir hätten können Ende Juni einen Schneemann ...
Weiterlesen …

Veränderungen im Bereich unserer Frauenmannschaften – Teil 3

Unsere Frauenmannschaften in Vorbereitung auf die neue Saison . . . Aber auch in unserer 2.Frauenmannschft hat sich so Einiges bewegt. Personell haben wir das erste Mal Glück gehabt, mit dem Verbleib von unserem Nachwuchs aus der A-Jugend weiblich im Erwachsenenbereich unseres Vereins. Normalerweise sieht das stets so aus, dass die Jugendlichen nach Abschluss der Schule unseren Verein ausbildungsbedingt verlassen . . . Diesmal nicht, diesmal haben sich fünf Mädchen der ehemaligen A-Jugend-Mannschaft erklärt, in unserer 2.Frauenmannschaft weiter Handball zu spielen – ein glücklicher Umstand, ein sehr glücklicher Umstand. Dieser Umstand hat dann auch letztlich dazu geführt, dass sich unsere ...
Weiterlesen …

Veränderungen im Bereich unserer Frauenmannschaften – Teil 2

Unsere Frauenmannschaften in Vorbereitung auf die neue Saison . . . Nach einer nervenaufreibenden und intensiven Suche um einen neuen Trainer, haben wir einen jungen aber dennoch sehr erfolgreichen Trainer in unseren Reihen begrüßen dürfen. Sebastian Hartmann vom Radeberger SV übernimmt ab sofort die Verantwortung für die 1.Frauenmannschaft des VfB 1999 Bischofswerda. Er ist im Besitz der Trainer-B-Lizenz und führte die Radeberger Frauen innerhalb von vier Jahren von einer mittelklassigen Verbandsligamannschaft bis in die Mitteldeutsche Oberliga – Alle Achtung, das will schon was heißen!  Leider mussten auch die Radeberger Frauen, dem Staffel-Reduzierungswahn geschuldet, recht unglücklich absteigen. Des Weiteren gab es ...
Weiterlesen …

Veränderungen im Bereich unserer Frauenmannschaften – Teil 1

Unsere Frauenmannschaften in Vorbereitung auf die neue Saison . . . Nach dem unglücklichen Abstieg unserer 1.Frauen aus der Sachsenliga, will das Team den sofortigen Wiederaufstieg in Angriff nehmen. Dabei gibt es einige Veränderungen im Aufgebot der Mannschaft. Trainer André Kindermann hat dabei  um die Auflösung seines Vertrages gebeten, um, wie er sagte, eine Auszeit zu nehmen. Es waren drei sehr gute Jahre mit André als Trainer unserer 1.Frauenmannschaft. Deshalb möchten wir André Kindermann ganz herzlich DANKE sagen für die geleistete Arbeit als Trainer und Mitglied des VfB 1999 Bischofswerda. Wir wünschen ihm alles erdenklich Gute, im privaten wie auch ...
Weiterlesen …

Spartakiade der C Jgd w

Mit dem Spartakiade-Sieg zum Triple . . .  Zum Abschluss ihrer erfolgreichen Saison 2017/18 fügten die Mädchen der C-Jugend des VfB 1999 Bischofswerda ihrer bisher fast makellosen Bilanz noch das letzte Mosaiksteinchen hinzu: Nach dem Titel in der Ostsachsen-Meisterschaft und dem Gewinn des Ostsachsen-Cups errangen sie am vergangenen Samstag im heimischen Wesenitzsportpark den Sieg in der Kreisspartakiade. Die Spartakiade wurde in Turnierform mit den 4 Mannschaften ausgetragen, die auch während der gesamten Saison in der Ostsachsen-Liga unsere Gegner waren: der II. und III. Mannschaft der SG Rödertal/Radeberg und den Mädchen der SG Cunewalde/Sohland. Dass es ein heißes Turnier werden würde, ...
Weiterlesen …

Pokalfinale: Königswarthaer SV – VfB 1999 Bischofswerda II 19:20

Das Double ist perfekt! Als letztes Spiel der ausklingenden Saison stand für die Damen der Zweiten am vergangenen Sonnabend das Pokalfinale auf dem Programm. Dieses fand in Pulsnitz statt. Als Gegner wartete hier erneut der Königswarthaer SV auf die Damen des VfB. In diesem Spiel konnte der VfB auf eine vollbesetzte Bank zurückgreifen, bei Königswartha hingegen fehlten einige Spielerinnen der Vorwoche in der Mannschaftsaufstellung. Dennoch gingen beide Teams hochmotiviert in die Partie, denn den Pokal wollten natürlich beide gern gewinnen. Die VfB-Frauen erwischten an diesem Tag den schlechteren Start und die Gegnerinnen konnten den ersten Treffer der Partie markieren. Danach ...
Weiterlesen …

Spielfest in Großröhrsdorf und „Mini“- Ausflug

Am Samstag, den 28.04.2018 fand in Großröhrsdorf das 2. Minispielfest der F-Jugend statt. Es trafen sich 6 Mannschaften aus Hoyerswerda, Radeberg, Rödertal und Bischofswerda, um sich spielerisch zu duellieren. Zurück liegt eine Saison, in welcher sich unsere "junge" F-Jugend nur Radeberg geschlagen geben musste. Zu Beginn des Spielfestes konnten somit Silbermedaillen in Empfang genommen werden. Es folgten Stunden von Spaß, jedoch auch Ehrgeiz und Mannschaftsgefühl war bei den Ballgeschicklichkeitsübungen zu spüren.  Des Weiteren galt es, sich in 2 Staffeln im Aufsetzerball, einer interessanten Spielvariante in der Handballschule, zu messen. Im Finale trafen Bischofswerda auf die Rödertalbienen. Das Duell konnten wir ...
Weiterlesen …

Königswarthaer SV – VfB 1999 Bischofswerda 20:20 (9:5)

Furioses Finale sichert das Unentschieden . . . In der Pokalrunde trafen die Bischofswerdaer Frauen am vergangenen Sonnabend in Radibor auf den Königswarthaer SV. In einem Spiel, das eigentlich gar nicht mehr nötig gewesen wäre, da auf Grund der Tabellensituation beide Mannschaften schon als Finalgegner feststanden, galt es für die Gäste sich achtbar aus der Affäre zu ziehen. Leider konnte man an diesem Termin nicht auf den vollen Kader zurückgreifen. Auch die angesetzten Schiedsrichter hielten das Spiel offenbar für überflüssig, denn erneut mussten beide Mannschaften sich selbst um die Schiedsrichter kümmern. Auf Seiten der Bischofswerdaer übernahm Tony Mütze dankenswerterweise diesen ...
Weiterlesen …

Nächste Spiele

Aktuell

Samstag, 20.10.2018

            Spielfrei

 

Sonntag, 21.10.2018

            Spielfrei

 
Vorschau

Samstag, 27.10.2018

12:30 Uhr, in Neugersd.
D Jgd m   -   Neugersd.
        00    :    00

14:00 Uhr, im WSP
B Jgd m   -   Cunewalde  
        00    :    00

16:00 Uhr, im WSP
1.Frauen  -  Görlitz
        00    :    00

 

Sonntag, 28.10.2018

10:00 Uhr, im WSP
C Jgd w    -    Cunewalde
        00    :    00

12:00 Uhr, im WSP
E Jgd m   -   Radeberg
        00    :    00

14:00 Uhr, im WSP
E Jgd m   -   Cunewalde  
        00    :    00