unsere Stadt Bischofswerda

Trainingspläne
Tabellen HVS
Statistik
  • 0
  • 3
  • 1.681
  • 259.037
Archiv
Sponsoren
News

HSV Marienberg – VfB 1999 Bischofswerda 29:29

Dem Spitzenreiter einen Punkt abgerungen . . . Am heutigen Sonntag ging es für unsere Frauen zum derzeit Erstplatzierten, nach Marienberg. Die Gefühle bei unseren Mädels waren eher skeptisch als optimistisch. Doch Trainer Sebastian Hartmann versteht es immer wieder, die unguten Gedanken bei den Mädels zu zerstreuen. Es ging von Anfang an auf beiden Seiten zur Sache. Marienberg ging in Führung. Der Ausgleich fiel durch Tina T. L. Hermsdorf. Es entwickelte sich jetzt ein schnelles und spannendes Sachsenliga-Spiel. Mittels einer starken Abwehr konnten wir die Gastgeber gut in Schach halten. Durch das Abfangen einiger Angriffe eröffneten sich immer wieder Konterchancen ...
Weiterlesen …

VfB 1999 Bischofswerda II – SC Hoyerswerda II 17:22

Die erste Halbzeit komplett verpennt . . . Nachdem man sich bei den ersten Spielen von Begegnung zu Begegnung steigerte, war es das Ziel sich nach der einmonatigen Spielpause in der heimischen Halle von der besten Seite zu präsentieren und an die letzten Erfolge anzuknüpfen. Vorweggenommen kann gesagt werden, dass dies leider missglückt ist! Am vergangenen Samstag spielte Schiebocks Zweite gegen die Zweite Vertretung des SC Hoyerswerda. Direkt davor trafen die beiden ersten Mannschaften in der Sachsenliga zusammen und verabschiedeten sich mit einem Unentschieden. Die Spannung deren Schlussphase konnte jedoch nur die Gastmannschaft als Ansporn nutzen, anders sind die „Ersten ...
Weiterlesen …

VfB 1999 Bischofswerda – SC Hoyerswerda 24:24

Sieg war möglich, Punkteteilung am Ende aber gerecht . . . In einem Derby steckt immer eine gewisse Brisanz - so auch heute. In der Vergangenheit gab es immer Spiele beider Mannschaften gegeneinander mit viel Spannung und viel  Kampf. Das heutige Spiel machte da keine Ausnahme. In einer gut gefüllten Halle ging es pünktlich um 16:00 Uhr los. Erstmal waren die ersten fünf/sechs Minuten in diesem Spiel auf beiden Seiten von viel Nervosität geprägt. Chancen hatten beide Teams Tore zu erzielen, doch genutzt wurden diese erstmal von keiner der beiden Mannschaften. Hoyerswerda machte nach dreieinhalb Minuten den Anfang und ging ...
Weiterlesen …

Aktion: „Scheine für Vereine“

Der Wochenendeinkauf steht vor der Tür . . . Gemeinsam mit REWE könnt Ihr jetzt den VfB 1999 Bischofswerda bei Eurem Einkauf unterstützen! Teilnehmen könnt Ihr dazu in jedem teilnehmenden REWE-Markt (Die Aktion läuft bis 15.12.19). Anschließend ordnet Ihr jeden Schein dem VfB 1999 Bischofswerda über die Internetseite rewe.de/scheinefuervereine zu oder gebt ihn bei unseren Heimspielen ab und unterstützt uns somit als Verein! Vielen Dank! ...
Weiterlesen …

HSV Mölkau Die Haie – VfB 1999 Bischofswerda 35:30

Peinliche Niederlage beim Tabellenletzten . . . Beim Tabellenletzten der Sachsenliga in Mölkau sollten eigentlich die wertvollen Punkte zum Klassenerhalt greifbar sein. Doch mit einem schlechten (wenn nicht sogar dem schlechtesten Spiel der Saison) wurde alles zunichte gemacht. Und es begann doch so erfolgsverheißend, nach sechs Minuten stand es 4:0 für den VfB. Danach folgte der totale Einbruch. Fehler auf unserer Seite in ungeahnten Ausmaßen, Fehlwürfe in besten Situationen bauten unseren Gegner auf. Obwohl Mölkau auch keinen Spitzenhandball zelebrierte, konnten die Gastgeber sich befreien und wir lagen plötzlich mit sieben (!) Toren im Rückstand. Trainer Hartmann konnte umstellen oder Anweisungen ...
Weiterlesen …

Stahl Rietschen – VfB 1999 Bischofswerda II 25:25

Das Spiel hat 60 Minuten . . . An diesem Wochenende ging es für die Schiebocker Damen nach Rietschen. Die Favoritenposition bei der bevorstehenden Begegnung lag ganz klar beim Gastgeber, führt dieser doch als Vorjahresabsteiger aus der Verbandsliga nach 3 Spielen ungeschlagen die Tabelle an. Dennoch versuchte sich der VfB davon möglichst unbeeindruckt zu lassen, wollte relativ unbeschwert aufspielen und schauen was an diesem Tag machbar ist. Hatte man sich in den vergangenen Spielen doch immer wieder streckenweise unter Wert verkauft. War die Ansage des Trainergespanns in der Vorwoche noch ganz klar auf Sieg gerichtet, wurde der Druck diese Woche ...
Weiterlesen …

VfB 1999 Bischofswerda II – SV Obergurig 30:22

Zwei wichtige Punkte geholt . . . Am letzten Wochenende im September hieß es wieder Heimspieltag im Wesenitzsportpark. Nach einem Sieg und zwei Niederlagen war es rein rechnerisch nun wieder Zeit für die nächsten 2 Punkte. Dass es für den Trainer ein Muss war, machte er bereits in der Kabinenansprache sehr deutlich. Heute ging es um Erfolg und darum zu zeigen, was man bisher nur im Training unter Beweis stellte. Da der Gegner aus Obergurig ein bekannter Gegner war und wir um dessen Stärken wussten, konnte auch die Abwehr darauf ausgerichtet werden. Dies schien bei den Schiebocker Damen auch zu ...
Weiterlesen …

VfB 1999 Bischofswerda – HV Chemnitz II 26:33

Chemnitz siegt verdient . . . Heute gab sich der Spitzenreiter im Wesenitzsportpark die Ehre und siegte am Ende auch verdient. Mit einer volleren Bank als letzte Woche gingen unsere Frauen in diese Partie. Die Anfangsphase war von Nervosität auf beiden Seiten geprägt. Durch Carolin Adam ging der VfB mit 1:0 in Führung. Unsere Gäste machten dann aber auch Ernst und schufen sich eine 4:1 Führung bis zur 8. Minute. Die folgenden Minuten gehörten aber ganz klar dem VfB 1999 Bischofswerda. Jetzt gelang aber unseren Frauen einige erfolgreiche Angriffe und durch Carolin, die heute ein gutes Spiel bis zu ihrer ...
Weiterlesen …

USV TU Dresden – VfB 1999 Bischofswerda 20:25

Mit unbändigem Willen zum Sieg . . . Die Einschätzung des Trainers: “ Manchmal ist man selbst als Trainer nicht zu hundert Prozent überzeugt, eine Chance zu haben. Dann geht man einige Dinge durch und hofft, dass diese genau eintreten werden und heute ist vieles davon eingetreten. Den Mädels  wurde trotz personell angespannter Situation deutlich gemacht, dass wir dennoch eine kleine Chance haben und die haben wir ergriffen. Die gewählte Taktik ging nahezu perfekt auf und jede Spielerin glaubte an den Sieg. Ich bin unglaublich stolz auf den Willen meiner Mannschaft am heutigen Tag, dennoch bleibt ein kleines Gefühl der ...
Weiterlesen …

2.Frauen – Königswarthaer SV 36:22

Schiebocks Zweite in der Saison angekommen . . . Nach der Schmach beim Saisonauftakt in Sohland, hieß der Gegner in der heimischen Halle am 2. Spieltag Königswartha. Erfahrungsgemäß kein leichter Gegner, bei dem man sich nun mit seinen Stärken beweisen wollte und musste. Bereits einen Tag zuvor sagten leider die Schiedsrichter ab und auf Bischofswerdaer Seite stellte sich Tony Mütze zur Verfügung, der das Spiel letztlich alleine leitete – vielen Dank dafür! Der Appell des Trainers war vor allem an das Selbstbewusstsein der Spielerinnen gerichtet, zudem wurde Konzentration und Zielstrebigkeit gefordert. Damit fiel der Anpfiff und nach dem ersten Gegentor ...
Weiterlesen …

Nächste Spiele

Vorschau

Samstag, 00.00.2022

 

 

Sonntag, 00.00.2022

  

 
Aktuell

Samstag, 07.05.2022

10:00 Uhr, in TH Süd
DJgdw - Rödertal II
46   :   03  

  

Sonntag, 08.05.2022

10:00 Uhr, in TH Süd
CJgdw - Neugersdorf
17   :   17  

12:30 Uhr, in TH Süd
EJgdw - Hoyerswerda
14   :   10  

14:00 Uhr, in TH Süd
Hoyerswerda - EJgdw
10   :   20