unsere Stadt Bischofswerda

Trainingspläne
Tabellen HVS
Statistik
  • 0
  • 13
  • 5.271
  • 264.749
Archiv
Startseite > Mannschaften > News Verein > Radeberger SV – B Jugend weiblich 30:31

61 Toren in 50 Minuten . . .

Auf diese muntere Torbilanz können der Radeberger SV und unsere B-Jugend-Mädels zurückblicken. Mit ganz besonders freudig-strahlenden Augen durften WIR über einen erneuten SIEG jubeln, der denkbar knapp mit 30:31 ausfiel.

Das Ergebnis lässt es erahnen: Ein Abwehrspiel hat bei beiden Teams faktisch nicht stattgefunden. Die Angriffsleistung war über das ganze Spiel hinweg ausgeglichen. Höchstens auf zwei Tore konnte sich Radeberg (bis 11. Minute) absetzen oder spielte sich wieder heran, wenn wir kurzzeitig in der 14., 18., 32., 35. oder 42. Minute einen kleinen Vorsprung innehatten. Der Ausgleich zum 27:27 durch Radeberg in der 40. Minute spiegelt die Dramatik der letzten Spielphase wider. Wie gut, dass wir da auf eine Torhüterin setzen konnten, welche mit tollen Paraden glänzte, darunter immerhin mit vier gehaltenen 7m. Gerade zum Schluss sicherte dies den Vorsprung und so konnte unsere „Torschützin des Tages“ zum wichtigen 31. Tor ausholen.

Was bleibt? Ein verdienter Sieg gegen starke Radebergerinnen; bisher wenig in Erscheinung getretene Spielerinnen konnten sich in die Torschützenliste eintragen

Aufgabe fürs nächste Spiel: Weniger Gegentore durch mehr energische Abwehrarbeit

Sieg gegen Radeberg

Sieg gegen Radeberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.