unsere Stadt Bischofswerda

Trainingspläne
Tabellen HVS
Statistik
  • 0
  • 11
  • 5.258
  • 264.747
Archiv
Startseite > Mannschaften > News Verein > Radeberger SV – VfB 03:27 / SC Hoyerswerda – VfB 10:17

Gelungener Saisonstart der E-Jugend weiblich

Am 30.10.2022 fanden nun die ersten beiden Spiele unserer weiblichen E-Jugend in der Westlausitzliga statt. Gespielt wurde im Turniermodus in der Sporthalle BSZ Radeberg des Radeberger SV.

Im ersten Spiel stand unseren Mädels der Gastgeber Radeberger SV gegenüber und sie fanden sehr gut ins Spiel. Sie arbeiteten konzentriert gegen den Ball und konnten sich mit einfachen Toren durch Hannah Thiel, Louisa Richter und Matilda Franke bis zur Halbzeit eine 1:17 Führung erarbeiten.

Zu Beginn der zweiten Hälfte wurde trotz des hohen Vorsprungs weiter konzertiert nach vorn gespielt und nun konnten sich auch Emma Schuster, Elena Henke und Aurélie Marx in die Torschützenliste eintragen. Am Ende stand es 3:27 und unsere Mädels konnten sich über den ersten Sieg freuen.

Im zweiten Spiel trafen sie auf den SC Hoyerswerda und auch hier konnten die mitgereisten Eltern und Fans ein großartiges Spiel des VfB sehen. Packende Zweikämpfe und beherzter Einsatz sorgten für eine 5:12 Pausenführung. In der zweiten Hälfte schwanden die Kräfte und der SC Hoyerswerda konnte etwas aufholen. Die Mädels des VfB ließen sich jedoch nicht mehr aus der Ruhe bringen und so stand am Ende ein 10:17 Sieg zu Buche. Torschützen waren Matilda Franke, Louisa Richter, Hannah Thiel und Elena Henke.

VfB Bischofswerda: Emily Heinrich (Tor), Emma Schuster, Elena Henke, Matilda Franke, Louisa Richter, Aurélie Marx, Louise Petschke, Marie Winecker, Anna Sophie Klunker, Hannah Thiel, Mirko Klöhn (Trainer), Felicitas Marx (Co-Trainer)

30102022_1

30102022_1

30102022_2

30102022_2

30102022_3

30102022_3

30102022_4

30102022_4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.