unsere Stadt Bischofswerda

Trainingspläne
Statistik
  • 1
  • 57
  • 11.435
  • 158.174
Startseite > Mannschaften > News Verein > SV Lok Königsbrück vs. E-Jugend 02:25

Freudentanz der E-Jugend . . .

Heute waren unsere Kinder zu den Auswärtsspielen zum ersten Mal in Königsbrück zu Gast. Im einzigen Punktspiel ging es gegen den SV Lok Königsbrück, der diesmal mit einem geschwächten Kader antrat. Die wenigen großen Spieler waren nicht am Start und so mussten viele Kinder aus der F-Jugend aushelfen. Das war schnell am Torestand zu merken. Zwar ging der erste Treffer an die Gegner, die danach aber kein Land mehr sahen. Es folgte Treffer auf Treffer und unsere Kinder ließen dem Gastgeber keine Chance. Sowohl in der Abwehr als auch im Angriff konnten unsere Trainer beliebig durchwechseln. Die wenigen Torwürfe der Königsbrücker wurden von unserem Torwart, bis auf einen, alle abgefangen und so stand es am Ende wohlverdient 02:25. Die Königsbrücker haben trotzdem bis zum Schluss fair gekämpft und verdienen daher unseren Respekt. Kopf hoch, das wird!
Das zweite Spiel wurde als Trainingsspiel, jetzt aber im anderen Modus für die Rückrunde (6 Spieler über das gesamte Feld) gegen den Radeberger SV ausgetragen. Wir sahen schöne Spielzüge und eine erneut überzeugende geschlossene Mannschaftsleistung unserer Kinder. Nach Ansage von Mirko funktionierte sogar der lange Pass nach vorn. Der kleinste gegnerische Spieler (auch aus der F-Jugend ausgeborgt) zeigte aber unserer Mannschaft noch einige Defizite in der Deckung auf. Da geht noch was…. Wir wollen uns ja noch steigern. Vielleicht lag es aber auch an der Größe. Schön war es anzusehen, dass diesmal alle fair gespielt und Rücksicht auf die Kleineren genommen haben. Mit einem Freudentanz nach einem weiteren gelungenen Sieg (26:10) verabschiedeten sich unsere Kids. Gut gemacht!

E-Jugend1

E-Jugend1

E-Jugend2

E-Jugend2

Der Freudentanz

Der Freudentanz

Eine Antwort auf SV Lok Königsbrück vs. E-Jugend 02:25

  • Starke Truppe, schöne Spiele und für mich eine überraschend gute Leistung im 6 gegen 6. Und herzliches Dankeschön an alle Eltern für ihre Unterstützung. DANKE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.