unsere Stadt Bischofswerda

Statistik
  • 0
  • 101
  • 91.815
News

Frohe Weihnacht und einen „Guten Rutsch“ ins neue Jahr

Wir möchten uns bei all denen bedanken die mitgeholfen haben, unseren Verein voran zu bringen und uns dabei behilflich waren, die „Hürden“ des Jahres 2016 zu meistern. Ein besonderes Dankeschön möchten wir unseren Sponsoren sagen, ohne die es uns unmöglich gewesen wäre, die enormen finanziellen Aufwendungen für den Erhalt des Trainings- und Wettkampfbetriebes unserer Mannschaften aufzubringen. Ein besonderes Dankeschön auch an unsere Trainer und Schiedsrichter, welche mit viel Fleiß und Engagement dabei halfen, die Lücken in den Reihen zu schließen und somit unseren Aktiven das Handball-Spiel im Training sowie im Wettkampf zu ermöglichen . . …
Weiterlesen …

Kinderweihnachtsfeiern 2016

Auch in diesem Jahr fanden in der letzten Woche vor Weihnachten die beliebten Weihnachtstrainingseinheiten mit der ganzen Familie statt. Am Montag konnten unsere Jüngsten ihren Eltern zeigen, wie anstrengend das „Spielen“ ist. Motorik-Übungen, Staffelspiele und Eltern-Eltern-Handball standen im Vordergrund Am Mittwoch zeigten die Größeren den Eltern – nach einer kleinen Erwärmung, Mattenrutschen und einem Geschicklichkeitsspiel – wie man Handball spielt …
Weiterlesen …

Impressionen vom Glühweintraining 2016

Hier ein paar Impressionen vom diesjährigen Glühweintraing . . . Klickt auf „Weiterlesen“ …
Weiterlesen …

Lieber, guter Weihnachtsmann . . .

Vor Weihnachten und vor dem eigentlichen Weihnachtstraining mit den Eltern, am 19. bzw. 21. Dezember, durften wir einen ganz besonderen Gast im Wesenitzsportpark Bischofswerda begrüßen . . . Danke an die ENSO und Familie Herrmann für diese tolle Überraschung …
Weiterlesen …

SV Lok Schleife – VfB 1999 Bischofswerda 20:26

Starker Auftritt bringt zweiten Sieg in Folge . . . Am kalten zweiten Advent hieß der nächste Gegner unserer Jungs der A-Jugend Schleife. Ein Gegner, gegen den man im vorangegangenen Spiel, nach einer furiosen Aufholjagd, mit vier Toren gewinnen konnte. Dieser Erfolg sollte selbstverständlich an diesem Sonntag in Schleife wiederholt werden. Mit genau der Einstellung und den Erfolgen der letzten Spiele gingen die Jungs konzentriert an die Sache heran. Dennoch gestaltete sich der Beginn der Partie offen, was sich mit einem gegenseitigen Einschenken von Toren und kleineren technischen Startschwierigkeiten zusammenfassen lässt. Doch schon in dieser frühen Phase zeichnete sich ab, …
Weiterlesen …

HSV Weinböhla – VfB 1999 Bischofswerda 16:28

VfB – Frauen bleiben in der Erfolgsspur . . . Auch der HSV Weinböhla konnte dem VfB nichts entgegensetzen. Doch so klar wie das Ergebnis dasteht, ließ es der Spielverlauf in den ersten 18 Minuten nicht erahnen. Der VfB lag zwar überwiegend in Führung, dank einer gut aufgelegten Marlen Adam, die bis dahin 4 Tore erzielte. Das Angriffsverhalten unserer Mädels war aber bis dahin katastrophal. In einer Körpersprache, die nicht eines Tabellenführers würdig erschien, tänzelten einige übers Parkett. Viel zu zaghaft und ungenau wurden einige Angriffe vorgetragen und dadurch auch nicht in Tore umgemünzt. Auch unsere Abwehr war zeitweise davon …
Weiterlesen …

VfB 1999 Bischofswerda – SG Eibau/Neugersdorf 28:27

Unnötige Spannung gegen Ende . . . Im letzten Heimspiel vor Weihnachten spielten unsere Jungs gegen den Tabellenletzten aus Eibau. Dieser Gegner weckte schmerzliche Erinnerungen an das erste Aufeinandertreffen, da dieses trotz eines Vorsprungs von sechs Toren letztlich doch noch verloren wurde. Mit dem Wissen über die Stärke der Gegner einen Rückstand wieder aufholen zu können gingen die A-Jungs sehr fokussiert in die Parte. Dies zahlte sich recht schnell aus. Sie spielten mit viel Tempo, sahen die Lücken in der nicht wirklich gut sortierten Abwehr und zogen somit bis auf fünf Treffer davon (7:2). Den Gästen fiel in dieser Phase …
Weiterlesen …

SG Pulsnitz/Bischofswerda – TSV Friedersdorf 20:19

Geschlossene Mannschaftsleistung bringt die nächsten 2 Punkte . . . Samstag 16:00 Uhr, Wesenitzsportpark Bischofswerda, Anpfiff zum nächsten wichtigen Spiel für die SG Männer. Nach dem wichtigen Sieg gegen Schleife, bekam man gegen den BSV Görlitz mal so gar nichts auf die Platte. Heute kam mit Friedersdorf ein Gegner der den Blick klar nach oben richtet und sich die letzten Jahre kontinuierlich weiterentwickelt hat. Überraschenderweise kamen die Friedersdorfer doch mit einem eher recht schmalen Kader nach Schiebock. Die SG konnte heute wieder auf fast alle Spieler zugreifen, somit hatte man starke 13 Mann auf dem Protokoll stehen. Nach dem schlechten …
Weiterlesen …

VfB 1999 Bischofswerda – SV Koweg Görlitz II 32:27

Starke Schlussphase brachte den Sieg . . . Einen Tag vor dem 1. Advent wollten sich unsere Frauen ein kleines Geschenk machen und sich beide Punkte auf den Gabentisch legen. Doch das war einfacher gesagt als getan. Trotz ihres Tabellenplatzes (8.Platz mit 5:13 Punkten) waren die Görlitzerinnen mit sehr viel Selbstvertrauen angereist, um den Spitzenreiter zu ärgern. Das gelang ihnen auch fast 50 Minuten recht ordentlich. Doch der Reihe nach: Der VfB begann wie die Feuerwehr – durch Katharina wurden zwei Konter erfolgreich abgeschlossen. Doch schon am Anfang war den Zuschauern nicht entgangen, dass unsere Abwehr nicht ganz auf der …
Weiterlesen …

Loading...

Nächste Spiele

 Vorschau

Samstag, 14.10.2017

kein Spiel

 

Sonntag, 15.10.2017

14:00 Uhr, in Pulsnitz
1.Männer - Bernstadt 2
         

16:00 Uhr, im WSP
1.Frauen - Chemnitz 2
         

 
 Aktuell

Samstag, 23.09.2017

10:00 Uhr, im WSP
D Jgd m - Koweg Görlitz
         

11:00 Uhr, in Ebe/Neug
SV Zittau - D Jgd w
          

12:00 Uhr, in Ebe/Neug
Röder/Radgb - D Jgd w
          

14:00 Uhr, in Bühlau
DD Bühlau - A Jgd w
         

14:00 Uhr, in Pulsnitz
SV Steina - 2.Frauen
         

16:30 Uhr, in Eibau
HV Eibau - 1.Männer
         

17:00 Uhr, in Glauchau
Glau/Meera - 1.Frauen
         

 

Sonntag, 24.09.2017

11:30 Uhr, in Großröhrs
Röder/Radbg - C Jgd w