unsere Stadt Bischofswerda

Trainingspläne
Tabellen HVS
Statistik
  • 0
  • 25
  • 1.261
  • 259.678
Archiv
Startseite > Mannschaften > News Verein > Die C-Jugend männlich des VfB gewinnt alle Handball-Events der Saison

Es kommt wahrlich nicht allzu oft vor, dass eine Mannschaft ein Tripple schafft. Ein Tripple aus Meisterschaftssieg, Pokalsieg und Spartakiadesieg in einer Spielsaison.
Im Punktspielbetrieb der Bezirksliga konnten sich die Jungs aus Bischofswerda u.a. ganz souverän gegen die Mannschaften aus Pulsnitz/Oberlichtenau, Bretnig-Hauswalde und Radeberg mit 24:0 Punkten, also ohne Niederlage durchsetzen.
Bei den Pokalspielen gab es zwar einen kleinen Wermutstropfen, es musste eine Niederlage gegen die Mannschaft von Pulsnitz/Oberlichtenau eingesteckt werden, aber umso mehr konnte sich das Schiebocker Team freuen, den bisher ungeschlagenen Oberlausitzmeister OHC Bernstadt bezwungen zu haben. Mit einem Punkte-Kontostand von 6:2 konnte letztlich die Mannschaft von Trainer Toni Mütze den begehrten Pokalgewinn sichern.
Zur diesjährigen Spartakiade qualifizierten sich, neben dem Schiebocker Team, die Mannschaften von Pulsnitz I, Pulsnitz II und Bretnig-Hauswalde. Spannend ging es wieder gegen den alten Rivalen Pulsnitz I zu. In einem bis zum Schluss packenden Spiel, trennte man sich mit 11:11 Toren und damit dem einzigen Punktverlust für die Bischofswerdaer Mannschaft im Spartakiade-Finale. Mit einem Punktestand von 5:1 konnte unsere männliche C-Jugend auch diesen letzten Wettkampf klar für sich entscheiden und damit den drei-fachen Goldmedaillengewinn in der Spielsaison 2013/14 feiern.
Herzlichen Glückwunsch zu dieser wirklich grandiosen Erfolgsserie . . .

Admin

C-Jugend männlich

C-Jugend männlich