unsere Stadt Bischofswerda

Trainingspläne
Tabellen HVS
Statistik
  • 0
  • 19
  • 5.134
  • 181.196
Startseite > Mannschaften > News Verein > Toller 6. Platz beim Mini-Handballspielfest des HVS

Toller 6. Platz beim Mini-Handballspielfest des HVS mit 5 Siegen und nur 3 Niederlagen . . .

Endlich war es soweit. Nach der punktverlustfreien Saison im Spielkreis Bautzen starteten die kleinsten Handballerinnen und Handballer aus Bischofswerda am Sonntag 19.05.2019 pünktlich um 7 Uhr zum 10. Mini-Handballspielfest (Sachsenmeisterschaft der F-Jugend) nach Leipzig. Mit 5 Handballspielen, 3 Aufsetzerballspielen und 4 Einzelwettbewerben war der Tag prall gefüllt.
Pünktlich um 10 Uhr wurde der aufregende Tag durch die Veranstalter eröffnet.
Im ersten Handballspiel gegen den wohl namhaftesten Gegner DHfK Leipzig konnte gleich ein überraschend deutlicher 8:3-Sieg bejubelt werden. Im zweiten Vorrundenspiel musste man dann mit 3:8 gegen den späteren Turnier-Dritten SSV Chemnitz/Rottluff die erste Saisonniederlage hinnehmen. Die körperliche Präsenz des Gegners überraschte wohl zu doll. Im letzten Vorrundenspiel war trotz guter kämpferischer Leistung gegen den späteren Turniersieger SHV Oschatz nichts zu holen. Mit 5:12 mussten die Kids aus BIW nun die zweite Niederlage verkraften.
Somit wurde die Vorrunde mit Platz 3 beendet.
Im Halbfinale war man zwar nicht dabei, aber es blieb immer noch die Hoffnung auf den 5. Platz im Handball; welcher im übrigem vom Trainer mindestens gefordert wurde.
Aber weiter ging es erstmal mit Aufsetzerball.
Und im ersten Spiel war schon wieder SHV Oschatz der Gegner.
Mit einem 2:10 auf der Anzeigetafel musste man die dritte Niederlage des Tages gegen eine klar bessere Mannschaft hinnehmen.
Die Niederlagenserie wurde dann aber im zweiten Aufsetzerball-Spiel gegen VfB Torgau beendet.
Endstand 10:4 für die Jüngsten aus Schiebock.
Im letzten Aufsetzerball-Spiel konnten sich die Kids nun gegen SSV Chemnitz/Rottluff für die Vorrundenpleite im Handball revanchieren.
Die Mannschaft hat ein umkämpftes Spiel mit 11:9 für sich entscheiden können und sicherte sich Platz 5.
Nach kurzer Pause ging es um 14:20 Uhr mit Handball gegen VfB Torgau weiter. Laut dem Trainer das wichtigste Spiel des Tages.
Denn bei einem Sieg bleibt immer noch die Möglichkeit auf Platz 5.
Und die Kids hörten auf Robert und besiegten Torgau mit 13:9.
Im letzten und spannendsten Spiel des Tages mussten die Minis aus Bischofswerda noch mal gegen den DHfK Leipzig auflaufen.
Es war so spannend und aufregend, dass der Verfasser eh nicht die richtigen Worte finden kann.
Also beschreibt er es in Stichpunkten:
Anpfiff, Abwehrfehler, Fehlwürfe, 3-Tore Rückstand (6:9) kurz vor Schluss, Gegner unterschätzt?, schaffen wir es noch?, Aufholjagd, 3 Treffer in Folge, 9:9 nach dem Schlusspfiff, 3 Minuten Verlängerung, Ansage Trainer, Abwehr läuft, Fehlwürfe gibt es nicht mehr, Endstand 15:11.
Das Team um die Trainer Robert und Isabel sowie die zahlreich mitgereisten Eltern und Großeltern bejubeln ausgelassen den 5. Platz im Handball.
In der Gesamtwertung belegten die Schiebocker leider „nur“ den 6. Platz, da Leipzig im Aufsetzerball den 2. Platz belegte.
Aber mit Platz 5 im Handball und Platz 5 beim Aufsetzerball können die Kids auf jeden Fall stolz auf das sein, was sie an diesem Tag erreicht haben.
Immerhin waren bei diesem Turnier die besten Mannschaften aus ganz Sachsen am Start.
Bei der Siegerehrung wurden dann noch die besten 3 Jungs und Mädels in den Einzelwettbewerben gekrönt.
Und Bischofswerda war mit Luci und Louisa unter den Besten 3 Mädels aus Sachsens vertreten.

Ein ganz großer Dank an die Spieler-/innen und vor Allem an das Trainerteam Robert und Isabel für diesen großartigen Tag im Namen aller Eltern. (MM)

Gesamtergebnis 10. Mini-Handballspielfest des Handball Verbandes Sachsen 2019

1. Platz: SHV Oschatz
2. Platz: HSV Dresden
3. Platz: SSV Chemnitz/Rottluff
4. Platz: NSG Westsachsen
5. Platz: DHfK Leipzig
6. Platz: VfB Bischofswerda
7. Platz: VfB Torgau
8. Platz: SV Koweg Görlitz

Ergebnis Handball
1. Platz: SHV Oschatz
2. Platz: HSV Dresden
3. Platz: SSV Chemnitz/Rottluff
4. Platz: NSG Westsachsen
5. Platz: VfB Bischofswerda
6. Platz: DHfK Leipzig
7. Platz: VfB Torgau
8. Platz: SV Koweg Görlitz

Ergebnis Aufsetzerball
1. Platz: SHV Oschatz
2. Platz: DHfK Leipzig
3. Platz: HSV Dresden
4. Platz: NSG Westsachsen
5. Platz: VfB Bischofswerda
6. Platz: SSV Chemnitz/Rottluff
7. Platz: SV Koweg Görlitz
8. Platz: VfB Torgau

6.Platz

6.Platz

aber gewonnen haben sie alle

aber gewonnen haben sie alle